47. FACHGESPRÄCH ZUM WEG – Fischen 2021

70 Jahre WEG  – Zwischen Tradition und Moderne

In diesem Jahr stand die Fortbildung in Fischen ganz im Fokus der Vorschriften des WEG. Das sind die Basics, die jeder Hausverwalter und jede Hausverwalterin beherrschen muss. Wie immer waren die Vorträge interessant und gut präsentiert, so dass die Teilnehmer gut Folgen konnten. Auch die Diskussion am Ende eines jeden Vortrags kam nicht zu kurz, so dass der Tagungspräsident Prof. Häublein Mühe hatte, die vorgegebenen Zeiten einzuhalten.

Die Themen waren natürlich die neuen Vorschriften über die elektronische Teilnahme an Versammlungen, die neuen Möglichkeiten der Umlaufbeschlussfassung, Themen rund um die Verwaltung und den Verwaltungsvertrag, steuerliche Aspekte und wie immer die aktuelle Rechtsprechung des BGH von Prof. Schmidt-Räntsch.

Ich habe online an der erstmals als Hybridveranstaltung angebotenen Tagung teilgenommen. Als besondere Überraschung hat das eid-Team an die Online-Teilnehmer ein Verpflegungspaket mit Fischinger Spezialitäten versandt. Dafür nochmal herzlichen Dank!

Es war eine gelungene Veranstaltung und ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Menü