Heizkosten 2022

Online-Seminar am 16.12.2021 um 14.30 Uhr

Im Online-Seminar wird das Thema Heizkostenabrechnung vorgestellt.

Im ersten Teil erläutert Rechtsanwalt Hermann Spindler die Vorschriften der Heizkostenverordnung. Hier wird insbesondere das Thema Buchhaltung aufgearbeitet. „Wie ist das mit den Abgrenzungen?“ oder „Wie funktioniert das mit der Abrechnung der gezahlten, aber nicht verbrauchten Energie?“ könnten hier die Fragen sein.

Im zweiten Teil geht es an die praktische Umsetzung in der Buchhaltung und den Datenaustausch mit den Heizkostenabrechnern. Wie funktioniert die Einreichung der Nutzerliste und der Austausch der Dateien? Auch der anschließende Versand der Abrechnungen ist ein Thema. Hier wird das ERP-Programm Profi-Hausverwaltung verwendet. Für die Datenübertragung wird der Standard nach ARGE Version 3.07 eingesetzt.

Im dritten Teil geht es um die neue Heizkostenverordnung und die monatliche Nutzerinformation. Herr Kählke, der Hersteller des Heizkostenabrechnungssystems HK/2 versorgt uns mit den aktuellen Informationen und macht einen Vorschlag zur Verarbeitung der Daten mit der Profi-Hausverwaltung.

Das Webinar ist auf eine Dauer von 1,5 – 2 Stunden angelegt. Es soll genug Zeit für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 34c Absatz 2a GewO i. V. m. § 15b Absatz 1 MaBV über die tatsächliche Dauer der Fortbildung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Menü